Leitung des Bitkom-AK Software Engineering

Arbeitskreis wählt Dr. Leif Geiger erneut zum Vorsitzenden

Leitung des Bitkom-AK Software Engineering

Dr. Leif Geiger, Lead Customer Projects bei Yatta, wurde in seinem Amt als Vorsitzender des Bitkom-Arbeitskreises Software Engineering bestätigt. Dazu gratulieren wir ihm ganz herzlich.

Bereits im vergangenen Jahr wählte der Arbeitskreis Leif zum neuen Vorsitzenden. Beim Bitkom-Treffen im Rahmen des Events DevOps in der Praxis am 23. Mai 2017 in Frankfurt a. M. erfolgte nun die Wiederwahl.

Yatta ist seit 2011 aktives Bitkom-Mitglied. Als innovatives Unternehmen, das erstklassige Softwaretechnik „made in Germany“ vorantreibt, fühlen wir uns dem Bereich Software Engineering in besonderer Weise verpflichtet. Das unterstreicht unser Engagement im entsprechenden Bitkom-Arbeitskreis: Mit Dr. Leif Geiger stellt Yatta bereits den zweiten Vorsitzenden des AK Software Engineering in Folge. Leifs Vorgänger, Dr. Christian Schneider, ist ebenfalls Yatta-Gründer und -Gesellschafter.

Der Bitkom (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V.) ist der Branchenverband der deutschen ITK-Branche. Er verfolgt das Ziel, bestmögliche Rahmenbedingungen für Unternehmen dieser Branche zu schaffen. Der Arbeitskreis Software Engineering setzt sich für die Förderung von exzellentem Software Engineering ein.

Über Leif Geiger

Dr. Leif Geiger ist Mitgründer und Gesellschafter von Yatta. Der promovierte Informatiker verantwortet Yatta-Kundenprojekte. Als technischer Experte bringt Leif über 11 Jahre Erfahrung als Software-Architekt und -Entwickler mit. Leif ist verheiratet, hat einen 4-jährigen Sohn und ist leidenschaftlicher Mountainbiker. Auf seinen Touren nimmt Leif manchmal auch seinen Sohn im Anhänger mit.