Hessischer Gründerpreis

Yatta Solutions vom Hessischen Wirtschaftsministerium ausgezeichnet

Hessischer Gründerpreis

Yatta Solutions gewinnt Hessischen Gründerpreis 2011

In der Kategorie „Innovative Geschäftsidee“ wurde Yatta Solutions vom Hessischen Wirtschaftsminister Dieter Posch als einziges IT-Unternehmen mit dem Hessischen Gründerpreis 2011 ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand bei der Volkswagen AG in Baunatal bei Kassel statt.

  • Preisträger mit Hessischer Landesministerin

Der Hessische Gründerpreis zeichnet besonders ambitionierte Gründungen aus, um erfolgreiche Beispiele hervorzuheben und Gründungsinteressierte zu ermutigen, dem Beispiel zu folgen. Da Neugründungen den Strukturwandel antreiben und Wachstum und Beschäftigung schaffen, unterstützt das Bundesland Hessen gerade innovative High-Tech Start-Ups mit Preisen und Förderprogrammen.

Auch Minister Poschs Kollegin, der Hessischen Wissenschaftsministerin Eva Kühne-Hörmann und dem parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung Dr. Helge Braun ist das Unternehmen nicht unbekannt. Im Februar 2011 besuchten sie gemeinsam die Yatta Solutions und trafen sich mit den Gründern und weiteren Partnern. »Die Yatta Solutions ist eines der Unternehmen, auf das wir schauen und sagen: Da ist alles gelungen«, meint Ministerin Kühne-Hörmann. »Das ist eindeutig eine Erfolgsstory«, sekundiert Staatssekretär Braun.