Zukunftsforum Digitalisierung

am 29. September 2016 im Science Park Kassel

Zukunftsforum Digitalisierung

Am 29. September 2016 treffen sich Vertreter von Wissenschaft und Wirtschaft zum Zukunftsforum Digitalisierung im Science Park Kassel. Ab 15 Uhr beleuchtet die Veranstaltung in zahlreichen Vorträgen Chancen und Herausforderungen dieses wichtigen Wirtschaftstreibers. Das Spektrum an Themen reicht von Chancen in der Arbeitswelt, Mensch-Maschine-Interaktion über Datenschutz und Gesundheit bis hin zu Innovationen im Bereich Logistik.

Gemeinsam mit Karsten Bachmann von der B. Braun Melsungen AG stellt Dr. Leif Geiger, Software Engineer und Projektleiter bei Yatta Solutions, innovative Konzepte für das Krankenhaus der Zukunft vor. Der Vortrag „Zukunftsfähig im Gesundheitswesen - Neue Geschäftsmodelle dank Digitalisierung“ befasst sich mit den Herausforderungen, die moderne Medizintechnik an die Softwareentwicklung stellt. Gleichzeitig werden Beispiele aufgezeigt, wie vorhandene Gesundheitsdaten künftig besser für therapeutische Entscheidungen herangezogen werden können.

Die im Vortrag präsentierten Erkenntnisse resultieren aus der langjährigen Zusammenarbeit von B. Braun und Yatta. Um den hohen Anforderungen an Software im medizinischen Umfeld auch in der zunehmend digitalisierten Welt gerecht zu werden, wird die B. Braun Space OnlineSuite in enger Kooperation zu einer individualisierbaren, skalierbaren Software-Plattform weiterentwickelt. Die apparative Infusionstechnik von B. Braun bietet ein breites Spektrum an Funktionen für alle Anwendung im Krankenhaus und im ambulanten Bereich.

Das Zukunftsforum Digitalisierung ist Teil des IHK-Schwerpunktthemas Wirtschaft DIGITAL. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmelden können sich Interessenten unter www.uni-kassel.de/go/zukunftsforum